Fachpraxis Grenzklarheit
 Krisenintervention - Deliktprävention - Weiterbildung 

Diese Angebote richten sich an Fachkräfte und Institutionen

Die Angebote sind teilweise auch in Form von Videokonferenzen online durchführbar

  • Risikoeinschätzung für sexuell übergriffige Jugendliche, Erwachsene und für Konsument*innen von Missbrauchsabbildungen (Kinderpornografie)
  • Clearing mit Risikoanalyse und Interventionsplanung für sexuell übergriffige Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Auftrag von Jugendämtern, Jugendhilfe im Strafverfahren und Justiz
  • Krisenmanagement bei sexuellen Übergriffen durch Kinder, Jugendliche oder Erwachsene: Analyse der Risikosituationen, Entwicklung von Schutz- und Interventionsplänen, Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung, Vorbereitung von Elterngesprächen, Überleitung ins Hilfesystem, Begleitung bei der Entwicklung von Präventionskonzepten.
  • Fachberatung nach §8a/b SGBVIII und § 4 KKG  bei Verdacht auf oder Fragen zur Kindeswohlgefährdung für Fachkräfte und Institutionen aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich
  • Unterstützung bei der Konzeptentwicklung

  • Supervision / Coaching für Fachkräfte, die in ihrem beruflichen Kontext mit sexuell übergriffigen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen konfrontiert sind